Pfarrkirche Hall

HERZSTÜCK

Wie in keiner anderen Stadt prägt die Haller Pfarrkirche gemeinsam mit dem Rathaus das Bild des Stadtzentrums.

weiterlesen ...

GESCHICHTE

Im Jahre 1281 wird zum ersten Mal ein Kirchlein zum heiligen Nikolaus in Hall urkundlich erwähnt.

weiterlesen ...

HALL IN TIROL

Neben der Pfarrkirche als Herzstück der Altstadt hat Hall noch Vieles mehr zu bieten ...

weiterlesen ...

Sponsoren

Die Pfarrkirche braucht Ihre Hilfe!

Die Restaurierung der Haller Pfarrkirche und die Erhaltung ihrer wertvollen Kulturgüter und Kunstwerke wird zum größten Teil von öffentlichen Subventionsgebern finanziert. Neben der Unterstützung durch das Bundesdenkmalamt, der Landesgedächtnisstiftung, der Stadt Hall, der Diözese Innsbruck und der Kulturabteilung des Landes Tirol benötigen wir aber auch Spenden. 

Die ersten 3 Bauabschnitte haben uns gezeigt, dass das Kulturgut Haller Pfarrkirche über Jahrhunderte Geschichte geschrieben hat. Um dieses Gut auch für Zukunft zu erhalten, bitten wir um Ihre Spende. Vergelt´s Gott im Voraus.

Spendenkonto:

Empfänger: Pfarre Hall St. Nikolaus

Tiroler Sparkasse

IBAN: AT56 2050 3027 0000 0538

BIC: SPIHAT22XXX

Zweck: Innenrestaurierung Pfarrkirche St. Nikolaus

Baulos 4 hat begonnen

Das 4. und letzte Baulos im Zuge der Renovierungsarbeiten hat begonnen. Ab 08.05.2017 wird die Pfarrkirche ein letztes Mal für die Sommermonate gesperrt. Alle Gottesdienste finden während dieser Zeit in der Jesuitenkirche in Hall statt.

Patenschaft

Unsere Kunstgegenstände suchen noch Patinnen und Paten! Wer gerne die Restaurierung unserer Kulturgegenstände unterstützen möchte, kann das über unseren webshop shop.kulturgut-hall.at oder direkt übers Pfarrbüro unter 05223/57914 machen. 

Vergelt´s Gott. 

Anerkennung proHolz Tirol

Wir sind stolz!

Unsere neue Sakristei hat von der proHolz Tirol eine Anerkennung verliehen bekommen. Die Hervorragende Entwurfs- und Planungsarbeit von Nina Hambrusch sowie die perfekte Arbeit der Tischlerei Peteritsch haben sich diese Auszeichnung verdient.

nähere Infos

Herzlichen Glückwunsch. 

 

Baulos 3 abgeschlossen

Das 3. Baulos hat mit 1. Juni 2016 begonnen und wurde Ende Oktober 2016 planmäßig abgeschlossen. Restaurator Jörg Riedel und sein Team arbeiteten fleißig in luftigen Höhen um die Kirche zum Erstrahlen zu bringen. In diesem Jahr wurden die Fresken im Presbyterium renoviert. Während der Wintermonte gehen die Arbeiten in der Kirche weiter, solange es die Temperaturen zulassen, arbeiten die Restauratoren an Altären, Statuen, Bildern, ...